Direkt zum Inhalt

Der Landespräventionsrat Nordrhein-Westfalen (LPR NRW)

Der Landespräventionsrat Nordrhein-Westfalen ist ein von der Landesregierung eingesetztes Gremium, dem Fachleute aus mehreren Ressorts der Landesregierung, Organisationen, Verbänden und Vereinen angehören, die sich in Nordrhein-Westfalen auf dem Gebiet der Kriminalprävention engagieren.

Ziel des Gremiums ist es, die gesamtgesellschaftliche Kriminalprävention auf Landes- und Kommunalebene zu fördern und zu optimieren und einen wirksamen Beitrag zur vorbeugenden Kriminalitätsbekämpfung zu leisten.

Landespraeventionsrat

Hierzu soll der Landespräventionsrat die überörtliche Entwicklung der Kriminalität und ihrer Entstehungsbedingungen analysieren, Kriminalitätsphänomene öffentlich sichtbar machen und auf der Grundlage der aus Wissenschaft und Praxis gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen über Präventionskonzepte und -projekte gesamt-gesellschaftliche Gegenstrategien entwickeln. Die Geschäftsführung des Landespräventionsrats liegt beim Ministerium der Justiz.